Nassschleifmaschine verrundet Kanten optimal

Nassschleifmaschine verrundet Kanten optimal

Lissmac SMW 545 verpasst Metallteilen schöne Optik

„Gutes Werkzeug, halbe Arbeit“ besagt ein Sprichwort. Für BVS Blechtechnik als hochautomatisierter Produktionsbetrieb heißt das im übertragenen Sinne: ohne leistungsfähige Technik, keine Prozessoptimierung. Die kürzlich installierte Nassschleifmaschine Lissmac SMW 545 verbessert die Arbeitsleistung im Bereich Oberflächenschleifen. Die aus vier Aggregaten bestehende Anlage verrundet effektiv, so dass gleichzeitig Innen- und Außenkonturen entgratet werden.

Die neue Lissmac ersetzt die vorherige Ernst Schleifmaschine und sorgt für freudigen Anklang unter den Fachkräften in der Schleifabteilung. „Wir erzielen mit der Lissmac eine eindeutig bessere Verrundung aller Kanten“, ist Roland Steiner, Technikleitung, überzeugt.
Über den Hersteller Lissmac erhielt BVS eine Anlage, die speziell für deren Bedarf zusammengestellt wurde – sie steht nur bei BVS in dieser modular aufgebauten Reihenfolge. Die Lissmac wird zum Verrunden und Oberflächenschleifen eingesetzt, um den Laser geschnittenen Werkstücken mit bis 120 mm Durchlasshöhe den gewünschten Designschliff zu verpassen. Die Maschine ist so aufgebaut, dass sie mit dem ersten Aggregat über Breitbandwalzen vorschleift, danach folgt das Verrunden mit Topfbürsten. Im dritten Aggregat kommt es zum Feinschliff, schließlich werden Sekundärgrate mit einer Vlieswalzenbürste entfernt und abschließend getrocknet.
Die Bediener messen vor dem Einlegen der Metallteile die Materialstärke und programmieren anhand des gewünschten Oberflächenstandards die Aggregate, die durchlaufen werden sollen. Bei wiederkehrenden Aufträgen können sie die gespeicherten Daten schnell erneut aufrufen.

Die Lissmac funktioniert übrigens nur im „3er Pack“. An die Nassschleifmaschine ist ein externes Feinstfiltersystem, die Micronfilteranlage angeschlossen. Sie sorgt für äußerst sauberes Prozesswasser bzw. dafür, dass Abrieb vom Kühlschmiermittel getrennt wird. Die dritte Komponente ist die UV-Anlage, die Bakterien im Spülwasser abtötet. Dank der antibakteriellen Wirkung der UV-Strahlen müssen keine Biozide eingesetzt weden, damit befindet sich im Abwasser keine Chemie und gleichzeitig sind die Bediener keinen Chemikalien ausgesetzt.

Für die hohe Bandbreite an zu bearbeitbaren Materialien wie Aluminium, Stahl oder Edelstahl ist die neue Nassschleifmaschine ideal und ergänzt als sechste Maschine den Prozessschritt Schleifen. Die BVS-Kunden können sich auf beste Ergebnisse verlassen, denn die Optik spielt bei Sichtteilen für Industrieprodukte eine große Rolle.